Überraschung, Verführung, Dynamik: das SpotlightAd

Kategorie: Mobile, Online
Datum: 07.11.2012
Downloads
pdf Pressemitteilung

CITROËN setzt als First Mover auf das neue SpotlightAd von G+J EMS Mobile. Das innovative AdSpecial macht mit der Kombination aus großzügiger Präsentationsfläche und Ausnutzung der Touchfunktionalität den CITROËN DS3 für die Mobile User erlebbar.

Hamburg, 7. November 2012 – Mit dem SpotlightAd hat die Mobile Unit von G+J EMS erneut eine spannende mobile Sonderwerbeform entwickelt, die in besonderer Weise auf die mobile Nutzungssituation ausgerichtet ist. Das AdSpecial hat in der heute startenden, dreiwöchigen Mobile-Kampagne von CITROËN seine Premiere und ist im Rahmen der Frauen-Rotation auf diversen Mobile Sites und Apps des G+J EMS Mobile Portfolios zu sehen. Die Umsetzung erfolgte gemeinsam mit CITROËN und der Media Team OMD GmbH.

Das SpotlightAd legt sich als expandierende Fläche über den mobilen Content. Die vergrößerte Werbeplattform ermöglicht ausreichend Raum für ein spielerisches Produkterlebnis. Dabei wird gezielt auf die Touchfunktionalität der Smartphones gesetzt: Der User kann seinen Finger wie einen Scheinwerfer über das Werbemittel bewegen und damit nur die berührte Fläche transparent machen. So kann er einen Blick auf die dahinter liegende Abbildung des CITROËN DS3 erhaschen und das Auto Stück für Stück quasi haptisch entdecken. Diese spannende Mechanik sorgt für eine hohes User-Involvement und eine intensive Beschäftigung mit dem CITROËN-Modell. Ein Targeting auf die Touchdevices iOS und Android stellt dabei die Platzierung auf den passenden mobilen Endgeräten sicher.

Silke Carstens, Leiterin Marketing-Kommunikation von CITROËN: „Das neue AdSpecial von G+J EMS Mobile passt ideal zum kreativen Geist des CITROËN DS3. Die außergewöhnliche Mechanik des SpotlightAd stellt eine hohe Aufmerksamkeit bei den Mobile Usern sicher. Zudem sorgt die erzielte Neugierde für eine intensive Beschäftigung mit der Kampagne, weil die Konsumenten mit dem Finger ausgiebig über das ganze Werbemittel wischen, um möglichst viel vom CITROËN DS3 zu sehen.“

Stefan Schumacher, Leiter Mobile Unit von G+J EMS: „Der spielerische Ansatz des SpotlightAd und die Nutzung der Grundfunktionalität „Touch“ unterstützen das Kampagnenziel von CITROËN optimal, da die Spotlight-Optik auf ganz besondere Art Begehrlichkeiten beim User weckt und für ein hohes Interaktionspotenzial sorgt. Gleichzeitig unterstreicht es mit seiner Anmutung die zentralen Designaspekte des CITROËN DS3: Überraschung, Verführung und Dynamik!“

Für Rückfragen:
Carola Holtermann            
Marktkommunikation G+J EMS
c/o Holtermann.CC
Schmarjestraße 50, 22767 Hamburg
Telefon: +49 (0) 40 / 328 714 13
E-Mail: holtermann.carola_fr@guj.de

ELTERN Wundertüte

Perfektes Zeitpunktmarketing zur Schwangerschaft & Geburt.

mehr Informationen

AKTUELL

Aktuell

Aktuell

Die 5 Kernsegmente von G+J EMS

Die 5 F-Kernsegmente ermöglichen eine hohe Relevanz in den signifikanten Zielgruppen- segmenten: Finance, Frauen, Family, Food und Freizeit.

mehr